Unternehmerische Verantwortung

Werkstoffe von VDM Metals ermöglichen in den unterschiedlichsten Industrien effiziente und ressourcenschonende Prozesse. Doch nachhaltiges Handeln steht nicht nur im mittelbaren Sinne im Zentrum unserer unternehmerischen Tätigkeit. Wir bei VDM Metals bekennen uns zu unserer unternehmerischen Verantwortung. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, welche Beiträge wir in den Bereichen Umwelt- und Ressourcenschonung, Gesundheit und Arbeitsschutz leisten.

Gesundheit

Fußabdrücke

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Geschäftsführung, Personalleitung und Gesamtbetriebsrat der VDM bekennen sich zu diesem Leitsatz der WHO (World Health Organisation).

Betriebliche Gesundheitspolitik

Betriebliche Gesundheitspolitik leistet einen Beitrag zur mitarbeiterorientierten Unternehmensführung und ist daher ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie bei VDM Metals. Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind der wichtigste Vermögenswert unseres Unternehmens und leisten täglich einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Erreicht werden kann dieses Ziel nur in einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Das Ziel der Zukunft ist es, den demografischen Wandel als Chance zu begreifen und zu nutzen sowie das Potenzial älterer Mitarbeiter zu erkennen, damit Generationenübergreifende Synergien im Bereich des Wissensmanagement geschaffen werden können. Die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Investition in Qualifizierung und Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist oberste Priorität einzuräumen, um dem drohenden Anstieg von Fehlzeiten und krankheitsbedingten Einschränkungen in Folge der demografischen Entwicklung entgegenzuwirken. Zudem wird es immer wichtiger qualifiziertes Personal zu beschaffen und sowohl Fach- und Führungskräfte auf diese zukünftigen Aufgaben an der Mensch–Mensch–Schnittstelle adäquat vorzubereiten. Leistungsverdichtung, zunehmender Stress und die Unsicherheit des eigenen Arbeitsplatzes in Zeiten des Wandels führen vermehrt zu psychischen Erkrankungen. Dem entgegenzuwirken, wird mitunter die zukünftige Hauptaufgabe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sein.

Eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur zu pflegen, einen gesunden Führungsstil zu etablieren, das Vertrauen in die Organisation und soziale Netzwerke zu fördern, die Work-Life-Balance zu erhalten, regelmäßige Mitarbeiterbefragungen durchzuführen, Führungskräfte zu schulen sowie den persönlichen Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu suchen, werden die zukünftigen Aufgaben einer mitarbeiterorientierten betrieblichen Gesundheitspolitik sein.

Die Vision einer betrieblichen Gesundheitspolitik im Unternehmensleitbild stellt einen wesentlichen Bestandteil für das Betriebliche Gesundheitsmanagement dar. Die VDM verständigt sich auf dieser Basis, im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements betriebliche Strukturen und Prozesse zu fördern, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum gesundheitsfördernden Verhalten befähigt. Dies geschieht bei der VDM auf Grundlage einer gesundheitsförderlichen Gestaltung von Arbeit und Organisation im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Umwelt und Energie

Apfel

Für VDM Metals ist eine umwelt- und energieorientierte Betriebsführung nicht nur ein Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung der Energieressourcen, sondern auch ein Instrument zu einer dauerhaft erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens.

VDM Metals ist bestrebt, vom Unternehmen ausgehende Umweltbelastungen zu vermeiden. Falls negative Umweltereignisse auftreten, werden mögliche Umweltbelastungen durch Sicherheitsvorkehrungen auf ein Minimum reduziert. Dazu gehört auch eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Behörden.

Insbesondere zur Verringerung von Gewässer- und Luftbelastungen wenden wir an allen Standorten die unter Kosten-Nutzen-Betrachtung beste verfügbare Technik an. Dies gilt im gleichen Maße auch für den Energieverbrauch.

Die gesetzlichen Bestimmungen gelten als Mindestanforderung. Im Rahmen einer kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes wird im gesamten Unternehmen ein höheres Maß an Umweltschutz angestrebt. Hierzu werden nicht nur gegenwärtige, sondern auch zukünftige Verfahren, Produkte und sonstige Tätigkeiten im Hinblick auf geringere Umweltauswirkungen und Schonung der Energieressourcen berücksichtigt.

Zur Sicherung einer kontinuierlichen Verbesserung der betrieblichen Umweltschutzzielsetzungen werden das Umwelt- und Energiemanagementsystem und die darin definierten Ziele und Maßnahmen in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Unser Unternehmen ist bestrebt, den Energieverbrauch langfristig zu reduzieren, setzt Energie sparsam ein und steigert die Energieeffizienz mithilfe eines ständigen Verbesserungsprozesses.

Arbeitsschutz

Schutzhelm

Der Arbeitsschutz ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur und neben der Produktion und der hohen Qualität unserer Erzeugnisse gleichrangiges Unternehmensziel.

Wir bei VDM Metals schützen unsere Mitarbeiter durch verantwortliches Handeln aller Führungskräfte, fördern die fachliche Kompetenz und Arbeitszufriedenheit und sichern somit den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens. Die gesetzlichen Bestimmungen gelten als Mindestanforderung. Im Rahmen einer kontinuierlichen Verbesserung wird im gesamten Unternehmen ein hohes Maß an Arbeitssicherheit angestrebt.

Durch konsequente Prävention reduzieren wir mögliche Gefährdungen und Störfälle innerhalb und außerhalb des Betriebes auf ein Minimum. Dazu gehört auch eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller internen und externen Beteiligten.

Hierzu werden nicht nur gegenwärtige, sondern auch zukünftige Verfahren, Produkte und sonstige Tätigkeiten im Hinblick auf den sicheren Betrieb untersucht.

Zur Sicherung einer kontinuierlichen Verbesserung der Arbeitssicherheit werden das Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement-System und die darin definierten Ziele und Maßnahmen in regelmäßigen Abständen überprüft und fortlaufend angepasst.

Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung und zeigen durch konsequentes Handeln null Toleranz gegenüber unsicheren Verhaltensweisen.

Weitere Informationen und Links

 

Compliance

Häkchen

Unter Compliance verstehen wir bei VDM Metals die Einhaltung von Recht und Gesetz sowie die Einhaltung unserer Verhaltensgrundsätze und unternehmensinternen Richtlinien.

Wir bei VDM Metals bekennen uns zur Einhaltung nationaler und internationaler gesetzlicher Bestimmungen. Das Befolgen geltender Gesetze und Vorschriften ist für uns wesentliches Grundprinzip wirtschaftlich verantwortlichen Handelns. Vertrauen, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sind Teil unserer Unternehmenskultur.

Unser Code of Conduct ist der Orientierungsrahmen für alle Menschen bei der VDM Metals Group. Er verknüpft unseren Anspruch an die Einhaltung von Recht und Gesetz mit unseren besonderen Anforderungen an ethisches Verhalten und mit den Leitlinien, die unseren Geschäftserfolg ermöglichen.

Wenn Sie uns einen Hinweis auf Compliance-Verstöße geben möchten, nutzen Sie bitte unser Hinweisgebersystem.

Weitere Informationen und Links

Qualität

Qualität ist ein wesentlicher Beitrag zur dauerhaft erfolgreichen Entwicklung der VDM Metals.

Unsere Produkte werden in anspruchsvollsten Umgebungen eingesetzt. Unbedingte Perfektion und Konformität von den Lieferanten über die gesamte Wertschöpfung bei VDM hinweg bis zu den Kunden sind essentiell für unseren Erfolg.

Fortlaufende Verbesserung ist ein Kern­element unseres Handelns. Dabei berücksichtigen wir Produkteigenschaften, Unternehmensprozesse und Management­systeme wie auch Chancen/ Risiken, den Ressourceneinsatz, Auswirkungen auf die Umwelt und Mitarbeiter­kompetenzen.

Das Wissen unserer Mitarbeiter über Technologien und Anwendungen sowie die Erfahrung in Entwicklung und Produktion ermög­lichen wirtschaftlich erfolgreiche Innovationen. Lieferanten und Kunden binden wir als Entwicklungspartner aktiv ein.

Ausgeprägte technische Beratungskompetenz sowie die gründliche Analyse und stringente Umsetzung von Anforderungen in industriellem Maßstab zeichnen VDM aus.

Unsere operative Exzellenz fußt auf quantitativer Analyse von Daten und Informationen, messbaren Erfolgskriterien („Qualitätszielen“) und konsequenter Umsetzung. Dafür setzen wir leistungsfähige Methoden ein und entwickeln diese im Einklang mit dem technologischen Fortschritt fortlaufend weiter.

Wir leben eine offene Fehlerkultur und fördern so die Transparenz über unserer Leistungen