Draht

Ob als Draht für Versorgungsleitungen in der Offshore-Industrie oder für Katalysatoren in der Entkeimungstechnik, das Produktprogramm von VDM Metals Spezialdrähten für die Investitions- und Konsumgüterindustrie ist sehr umfangreich und vielfältig.

Produktformen

Drähte von VDM Metals sind in folgenden Produktformen erhältlich:

  • Walzdraht mit einem Durchmesser zwischen 5,5 und 16 mm
  • gezogener Draht mit einem Durchmesser zwischen 1,5 und 12 mm
  • Feindraht mit einem Durchmesser zwischen 0,10 und 1,50 mm
  • Flachdraht, Durchmesser min. 0,04 x 0,20; Durchmesser max. 2,50 x 9,00 mm

Anwendungen

Unsere Drähte finden Anwendung in den folgenden Industrien:

Elektroindustrie

Heizleiter- und Widerstandsdrähte, Heizelemente, Anfahr- und Bremswiderstände, Elektroden aus Nickelgewebe, Stromzuführungsstifte, Kontaktstifte

Elektronik

Kontaktstifte für Glaseinschmelzungen, Röhrenstifte, Anodenknöpfe

Automobilindustrie

Flach- und Runddrähte für Zündkerzen, Feindrähte für Gestricke und Gewebe (Abgaskatalysatoren und Airbags)

Anlagenbau

Kerndrähte für Schweiß-Stabelektroden, Meterstäbe für das WIG-Schweißen, Drahtelektroden für das MIG-Schweißen, Ofen-Förderbänder, Filter- und Demsitergewebe und -gestricke, Befestigungselemente, Wirelines für die Tiefbohrtechnik, Drähte für Konsum- und Verbrauchsgüter

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Schliwinski
Kerstin Schliwinski Secretary Sales Visitenkarte
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl

Kontrollierte Qualität

Drähte von VDM Metals werden besonders strengen Qualitätskontrollen unterzogen. Schon sehr früh haben wir Qualitätssicherungen als oberstes Prinzip festgeschrieben und zu einem Qualitätsmanagementsystem mit fertigungsbegleitenden Prüfungen weiterentwickelt. Damit eng verknüpft sind unsere kontinuierlichen Verbesserungsprozesse, die der Optimierung aller betrieblichen Vorgänge dienen.