VDM® Alloy 926 (1.4529/N08926)

VDM® Alloy 926 ist ein austenitischer, nichtrostender Sonderedelstahl, der von VDM auf Basis des vielfach bewährten VDM® Alloy 904 L entwickelt wurde, wobei der Molybdängehalt auf 6,5 % angehoben worden ist.

Eigenschaften von VDM® Alloy 926

Die Legierung zeigt eine ausgezeichnete allgemeine Korrosionsbeständigkeit und verbesserte Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion. Gleichzeitig steigt die Beständigkeit gegen durch Lochkorrosion induzierte Spannungsrisskorrosion.

VDM® Alloy 926 (1.4529/N08926) ist charakterisiert durch:

  • sehr gute Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion
  • erhöhte Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion im Vergleich zu anderen austenitischen Edelstählen
  • ausgezeichnete allgemeine Korrosionsbeständigkeit im Bereich oxidierender und auch reduzierender Medien
  • höhere Festigkeitskennwerte als VDM® Alloy 904 L
  • geringere Neigung zur Bildung von intermetallischen Phasen verglichen mit ähnlichen Stählen mit nur 18% Nickel
  • Zulassung für Druckbehälter mit Temperaturen zwischen –196 und 400 °C
  • Bauaufsichtliche Zulassung für Bauteile und Verbindungsmittel aus nichtrostenden Stählen, Deutsches Institut für Bautechnik, September ’98
refinery

Anwendungsgebiete von VDM® Alloy 926

VDM® Alloy 926 ist ein vielseitig verwendbarer Werkstoff, der in weiten Bereichen der Industrie eingesetzt wird.

  • Typische Anwendungen sind: Verdampfer, Wärmetauscher, Tankauskleidungen usw. in der Phosphorsäureproduktion
  • Einrichtungen und Rohrleitungen bei der Verwendung von verdünnter Schwefel- und Phosphorsäure, auch wenn diese mit Chloriden verunreinigt sind  
  • Verteilersysteme und Kühler für Schwefelsäureanlagen
  • Konzentrations- und Kristallisationsanlagen bei der Salzgewinnung durch Verdampfung
  • Feuerlöschsysteme, Meerwasserfiltrierung, Hydraulik-und Injektionssysteme der 
  • Polierstangen für Ölförderanlagen
  • Pumpenleitungen und -kupplungen, wire-lines in der Erdöl- und Erdgas-Industrie
  • Kondensatorrohre und Rohrleitungssysteme in Kraftwerken mit stark verunreinigtem Kühlwasser
  • Teile für Rauchgasentschwefelungsanlagen, die mäßiger Korrosionsbeanspruchung unterliegen
  • Einrichtungen und Teile für die Bleichstufe der Zellstoffindustrie
  • Flexible Rohre in der Offshore-Industrie
  • Tanks für den Transport aggressiver chemischer Produkte

Lieferbare Produktformen

Eine genaue Übersicht über lieferbare Produktformen und Abmessungen von VDM® Alloy 926 (1.4529/N08926) finden Sie in unserem Datenblatt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

VDM Metals
VDM Metals Service Line Visitenkarte
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl