VDM Metals feiert 90-jähriges Bestehen

Werdohl. Die VDM Metals Group kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Heute ist sie mit einem jährlichen Versandvolumen von über 42.000 Tonnen die weltweite Nummer eins im Markt für Nickellegierungen und hochlegierte Sonderedelstähle. Diese Position soll in den kommenden Jahren mit Unterstützung des neuen Eigentümers Acerinox weiter ausgebaut werden.

13.  August  2020

Am 13. August jährt sich die Gründung der Vereinigten Deutsche Metallwerke zum 90. Mal. „Die VDM hat sich im Laufe ihrer Geschichte mehrmals regelrecht neu erfunden. Nirgendwo sonst trifft das Sprichwort besser zu, dass nichts so beständig ist wie der Wandel. Die Weiterentwicklung von VDM Metals zeigt einmal mehr die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens und macht uns stolz auf den Erfolg der letzten Jahre“, erklärt Dr. Niclas Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung von VDM Metals. 

VDM ist 1930 aus der Übernahme der Heddernheimer Kupferwerk und Süddeutsche Kabelwerke GmbH durch die Berg-Heckmann-Selve AG entstanden. Beide Gesellschaften hatten sich aufgrund wirtschaftlicher Zwänge zusammengetan und brachten verschiedene Werke in das neue Unternehmen ein – so verfügte VDM zu Beginn über Standorte in Frankfurt, Mannheim, Gustavsburg (Mainz), Nürnberg, Köln, Aschaffenburg, Duisburg, Altena und Werdohl. Zur Produktpalette zählten insbesondere verschiedene Aluminium-, Kupfer-, und Messinglegierungen, die in diversen Formen und Abmessungen angeboten wurden. Die Fokussierung auf Nickellegierungen, für die die Marke VDM heute steht, erfolgte erst ab den 1970er Jahren. 

Im Laufe ihrer Geschichte veränderte sich nicht nur das Herstellprogramm, sondern auch die Unternehmensstruktur. So trennte sich VDM bis Mitte der 1980er Jahre von zahlreichen der ursprünglichen Standorte. Es wurden beispielsweise die Werke in Köln (1969), Frankfurt (1982) oder Duisburg (1984) stillgelegt, die Produktionsstätten in Wiesbaden (1970) und Nürnberg (1982) veräußert. 

 

Aufstieg zum Weltmarktführer für Nickellegierungen

Das heutige Unternehmen mit seinem weltweiten Netz von Tochterunternehmen wurde 1987 als VDM Nickel-Technologie AG ausgegründet und ein Jahr später von der Krupp Stahl AG übernommen. 1991 erfolgtedie Umbenennung in Krupp-VDM AG. Einige Monate zuvor hatte VDM die amerikanische Precision Rolled Products (PRP) mit Produktionsstätten in New Jersey und Nevada übernommen. Die 1990er Jahre verliefen für VDM überaus erfolgreich, nicht zuletzt aufgrund einiger wegweisender Werkstoffentwicklungen, wie beispielsweise VDM® Alloy 59, seinerzeit noch unter dem Namen Nicrofer 5923 hMo am Markt bekannt. „Innovationen haben auch in der jüngsten Vergangenheit die Entwicklung des Unternehmens gekennzeichnet“, erklärt Dr. Müller, „so sind mit VDM® Alloy C-264, Alloy 780 oder Alloy 699 XA neue Werkstoffe entwickelt worden, die unsere Kunden zukünftig dabei unterstützen sollen, ihre Prozesse und Anwendungen noch effizienter und damit nachhaltiger zu gestalten. Wir bleiben also am Puls der Zeit.“

Seit März 2020 ist VDM Metals ein Teil der spanischen Acerinox. „Die Acerinox Gruppe feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Zusammen können wir also auf mehr als 140 Jahre Erfahrung zurückblicken. Nach der Übernahme von VDM Metals und der Gründung der neuen Division Hochleistungswerkstoffe ist unsere Unternehmensgruppe stärker aufgestellt denn je. Wir können also nicht nur mit Stolz zurück auf das Erreichte, sondern auch mit Zuversicht nach vorne blicken“, so Bernardo Velázquez, Vorstandsvorsitzender von Acerinox.

 

Kunden profitieren

Kunden von VDM Metals profitieren von dem Jubiläum in besonderem Maße. Sie erhalten zwischen dem 13. und 19. August 2020 auf alle im VDM Metals Online Shop getätigten Bestellungen sagenhafte 9,0% Nachlass (gilt für den frei verfügbaren Lagerbestand, nicht für Zuschnitte). Dafür genügt es, den Gutscheincode „VDM90“ im Rahmen des Bestellprozesses in das vorgegebene Eingabefeld einzutragen.

 

Weitere Informationen

Philipp Verbnik, Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 2392 55 2274
E-Mail: philipp.verbnik@vdm-metals.com

연락처