VDM Metals begrüßt 17 neue Auszubildende

Am Montag, 11. August, haben 17 Schulabgänger ihre Ausbildung bei VDM Metals begonnen. Dr. Jürgen Olbrich, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Lothar Brunner, Leiter Personal und Soziales, begrüßten die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Werdohler Unternehmenszentrale.

11.  August  2014

VDM Metals apprentices

In den ersten Tagen werden die jungen Auszubildenden das Unternehmen sowie ihre neuen Kolleginnen und Kollegen im Rahmen der traditionellen Einführungswoche kennenlernen.

„Am ersten Tag werden unsere Auszubildenden von unserer Geschäftsführung sowie der Personal- und Ausbildungsleitung begrüßt und besichtigen die Band- und Drahtfertigung am Standort Werdohl. Danach fahren Ausbilderinnen, Ausbilder und Auszubildende gemeinsam zur Jugendherberge an den Möhnesee, wo wir den Rest der Woche für Teambuildingmaßnahmen, Schulungen, die Vorstellung des Betriebsrats und weitere Werksbesichtigungen nutzen“, erklärt Ausbildungsleiterin Stephanie Effern.

Neben den 17 Auszubildenden der VDM nehmen weitere Azubis in Fremdausbildung, u. a. von der Nirosta, an den Einführungstagen teil. Erste Bekanntschaft untereinander und mit ihrem neuen Arbeitgeber haben die Auszubildenden gemeinsam mit ihren Familien bereits vor Beginn der Einführungswoche im Rahmen der so genannten Look-In-Veranstaltung machen können.

VDM Metals ist einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region und beschäftigt zurzeit rund 80 Auszubildende in verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufen. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir auch in diesem Jahr eine Abschlussquote von 100 Prozent erreichen konnten und mehrere VDM-Azubis die Bestnote ‚sehr gut‘ erhielten. Diese Ergebnisse zeigen, dass sich unser Engagement auszahlt“, so Effern. Auch die Auszubildenden fühlen sich bei VDM wohl – im Rahmen der Zertifizierung zum „ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb“, wie sich VDM Metals seit Mai dieses Jahres bezeichnen darf, zeigt eine anonyme Befragung der Auszubildenden, dass die Zufriedenheit sowie die Identifikation mit dem Unternehmen sehr groß ist.

Damit VDM Metals weiterhin als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird, hat das Unternehmen über die vergangenen Jahre ein breites Kooperationsnetzwerk mit Schulen und Hochschulen aufgebaut. Besonderes Augenmerk liegt auf der Kooperation mit der Euroschule in Lüdenscheid und der INAB. In diesem Bereich unterstützt VDM die Ausbildung von Jugendlichen mit erhöhtem Förderungsbedarf.

Weitere Informationen:
Philipp Verbnik
Marketing & Regional Management, VDM Metals GmbH
Telefon: +49 2392 55 2274
E-Mail: Philipp.Verbnik@vdm-metals.com

Your contact

VDM Metals employee
Philipp Verbnik Head of Marketing vCard
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl