Sie wollen mittendrin sein, wenn es darum geht Flugzeuge fliegen zu lassen, Autos zum Fahren zu bringen, Energie zu gewinnen und Rohstoffe zu fördern? Sie wollen die perfekte Mischung aus Förderung und Herausforderung und dies bei einem weltmarktführenden Unternehmen? Herzlich willkommen bei der VDM Metals Group. Wir sind rund 2.000 Mitarbeiter, die gemeinsam metallische Hochleistungswerkstoffe wie Bleche, Bänder, Drähte und Stangen herstellen.

VDM Metals ist Teil der spanischen Acerinox Gruppe und produziert in Deutschland an fünf Standorten (Unna, Duisburg, Altena, Siegen und Werdohl) und betreibt zwei Werke in den USA (Florham Park und Reno).

Zum Sommer 2022 bieten wir in Werdohl, Altena oder Unna eine

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m|w|d)

Aufgaben:

  • Erstellen und Lesen von Schalt- und Stromlaufplänen sowie technischer Zeichnungen zur Vorbereitung der Arbeit an verschiedenen technischen Anlagen
  • Durchführen von Leistungs- und Funktionsberechnungen mittels entsprechender Formeln, Tabellen und Handbücher
  • Eigenständige Planung und Ermittlung der Arbeitsschritte, des benötigten Materials und der voraussichtlichen Abwicklungszeit mit Hilfe der EDV
  • Montage der jeweiligen elektromechanischen, elektrischen und elektronischen Bauteile, Geräte und Anlagen sowie Installation in den Betriebsanlagen
  • Prüfung der Funktion einzelner Teile und der gesamten technischen Anlage nach Einbau, Inbetriebnahme und Überwachung

Ausbildungsinhalt & -ablauf:

  • ​Die angehenden Elektroniker der Fachrichtung Betriebstechnik lernen, wie die Maschinen und Anlagen mit Energie versorgt werden und was bei auftretenden Störungen zu tun ist
  • Sie lernen wie mit modernen Steuerungs-, Regelungs- und Antriebstechniken auf den Produktionsanlagen hochwertige Industriegüter hergestellt werden und sorgen dafür, dass diese komplexen Abläufe reibungslos funktionieren, unter anderem indem Sie Steuerungen programmieren
  • Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre, findet an den Standorten Werdohl, Altena oder Unna statt und endet mit der Abschlussprüfung vor der IHK

Unsere Benefits

Unsere eigene, großzügige Lehrwerkstatt mit kompetenten Ansprechpartnern
Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spezielle Trainings für unsere Azubis
Teambuilding direkt zu Beginn: Wir starten immer mit einer Einführungswoche am See
HR als Pionier: Moderne Strukturen, digitale Systeme, ein prämiertes Ideenmanagement sowie ein persönlicher Ansprechpartner und ein zielgerichtetes Onboarding
Attraktives Vergütungspaket und viele sonstige Benefits, darüber hinaus Sonderleistungen im Rahmen des Tarifvertrags Metall NRW
Eine berufsschulbegleitende Unterstützung in Form von internen Vertiefungskursen und Prüfungsvorbereitungen
Kantine, Betriebssportverein & Lehrmittelzuschuss - für unsere Azubis gibt es besonders günstige Konditionen
Hohe Übernahmequoten, PrämienBenefits und eine Auslernerfeier - wir würdigen immer die Leistung unserer Azubis