VDM® Alloy 602 CA (2.4633/N06025)

VDM® Alloy 602 CA ist ein Hochtemperaturwerkstoff mit einer hervorragenden Kriech- und Oxidationsbeständigkeit bis über 1.200 °C. VDM® Alloy 602 CA wird im lösungsgeglühten Zustand mit einer oxidierten oder entzunderten Oberfläche geliefert.

Eigenschaften von VDM® Alloy 602 CA

Hervorzuhebende Eigenschaften des Werkstoffes VDM® Alloy 602 CA (2.4633/N06025) sind:

  • ausgezeichnete Hochtemperatur-Zeitstandwerte 
  • außergewöhnliche Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen, auch unter zyklischen Bedingungen
  • sehr gute Korrosionsbeständigkeit in aufkohlenden und oxidierenden/chlorierenden Medien
  • Zulassung für Druckbehälter mit Betriebstemperaturen von -10 °C bis 1.150 °C gemäß VdTÜV Werkstoffblatt 540 und bis zu 899 °C (1.650 °F) gemäß ASME Code Section I (für Dampfeinsatz) sowie bis zu 1.800 °F (982 °C) für Anwendungen nach Section VIII Div. I. 
refinery

Anwendungsgebiete von VDM® Alloy 602 CA

VDM® Alloy 602 CA ist vielseitig anwendbar im Hochtemperaturbereich von wärmetechnischen und chemischen Verfahren, in Kraftwerksanlagen und auch in der Automobilindustrie.

Typische Anwendungen sind: 

  • Strahlheizrohre
  • Ofenmuffeln 
  • Drehrohr- und Schachtöfen
  • Ofenrollen und andere Ofeneinbauten
  • Glastiegel für das Einschmelzen von radioaktivem Abfall
  • Methanol und Ammoniaksynthese
  • Wasserstoffproduktion
  • Reformer in der chemischen und petrochemischen Industrie
  • Komponenten in Automobilabgassystemen
  • Glühkerzen für Dieselmotoren

Lieferbare Produktformen

Eine genaue Übersicht über lieferbare Produktformen und Abmessungen von VDM® Alloy 602 CA (2.4633/N06025) finden Sie in unserem Datenblatt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

VDM Metals
VDM Metals Service Line Visitenkarte
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl