VDM® Alloy 601 (2.4851/N06601)

VDM® Alloy 601 ist eine Nickel-Chrom-Eisen-Legierung mit geringen Anteilen an Aluminium und Titan. VDM® Alloy 601 wird wegen seiner höheren Zeitstandfestigkeit aufgrund des eingestellten Kohlenstoffgehalts und des vorliegenden Grobkorns speziell für den Einsatz oberhalb von 550 °C empfohlen.  

Eigenschaften von VDM® Alloy 601

VDM® Alloy 601 (2.4851/N06601) ist charakterisiert durch:

  • hervorragende Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen
  • gute Beständigkeit unter aufkohlenden Bedingungen
  • gute Beständigkeit in oxidierenden, schwefelhaltigen Atmosphären
  • gute mechanische Eigenschaften bei Raum- und erhöhten Temperaturen durch Mischkristallhärtung
  • gute Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion
refinery

Anwendungsgebiete von VDM® Alloy 601

VDM® Alloy 601 hat ein weites Anwendungsgebiet in Bereichen erhöhter Temperaturen im Ofenbau, in der chemischen Industrie, in Umweltschutzanlagen, in der Automobilindustrie und in Kraftwerken gefunden.

Typische Anwendungen sind:

  • Behälter, Körbe, Halterungen in den verschiedensten Wärmebehandlungsanlagen, z. B. zum Aufkohlen oder Karbonitrieren hitzebeständige Anker, Glühketten und Strahlrohre
  • Hochgeschwindigkeits-Gasbrenner, aus Draht gewebte Transportbänder in Glühöfen
  • Isoliereinsätze in Ammoniak-Spaltanlagen und für Katalysatoren-Traggitter in der Salpetersäure-Herstellung

Lieferbare Produktformen

Eine genaue Übersicht über lieferbare Produktformen und Abmessungen von VDM® Alloy 601 (2.4851/N06601) finden Sie in unserem Datenblatt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

VDM Metals
VDM Metals Service Line Visitenkarte
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl