VDM® Alloy K-500 (2.4375/N05500)

VDM® Alloy K-500 ist eine durch Zusätze von Aluminium und Titan aushärtbare Nickel-Kupfer-Legierung, die sich durch gute Korrosionsbeständigkeit und hohe Festigkeit auch bei erhöhten Temperaturen auszeichnet.

Eigenschaften von VDM® Alloy K-500

Die Legierung ist unmagnetisch. VDM® Alloy K-500 (2.4375/N05500) kann im kalt- oder warmverformten Zustand oder mit nachfolgender Wärmebehandlung im lösungsgeglühten oder ausgehärteten Zustand geliefert werden.   

VDM® Alloy K-500 ist gekennzeichnet durch:

  • ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit in vielen Anwendungen der Meerestechnik und der Chemie
  • sehr gute Beständigkeit gegen chlorid-induzierte Spannungsrisskorrosion
  • hohe Zugfestigkeit bis 650 °C im ausgehärteten Zustand
  • gute Dauerfestigkeit im ausgehärteten Zustand
  • unmagnetisch bis zu -100 °C 
Drilling platform

Anwendungsgebiete von VDM® Alloy K-500

VDM® Alloy K-500 wird in Meerwasser, in der Offshore-Technik, in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie im Schiffbau verwendet.

Typische Anwendungen sind:

  • Ventilverschlüsse, Pumpenbuchsen und Verschleißringe in Meerwasser
  • Pumpenschäfte und Propellerwellen 
  • Befestigungselemente, z. B. Bolzen in Meeresluft und Spitzwasserzonen 
  • Schleppseil-Bewehrungen
  • Federn 
  • Komponenten von Bohrwerkzeugen in der Ölindustrie 
  • Flugzeuginstrumententeile 

Lieferbare Produktformen

Eine genaue Übersicht über lieferbare Produktformen und Abmessungen von VDM® Alloy K-500 (2.4375/N05500) finden Sie in unserem Datenblatt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

VDM Metals
VDM Metals Service Line Visitenkarte
Route VDM Metals International GmbH Plettenberger Str. 2 58791 Werdohl